Was ist spirituelle Entwicklung?

Was ist spirituelle Entwicklung?

Als ich sechzehn Jahre alt war, wollte ich unbedingt wissen, was der Sinn des Lebens ist und warum ich hier bin? Also verschlang ich ein buddhistisches Buch nach dem anderen. Die Bücher lieferten mir viele Antworten auf meine Sinnfragen, doch sie erzeugten auch eine gewisse Art von Druck. Denn das ultimative Ziel des Buddhismus ist natürlich die Erleuchtung, indem man alle weltlichen Versuchungen transzendiert.

Ich war gerade erst ein Teenager und merkte wie sich in mir ein ungeheuerlicher Konflikt aufbaute. Würde dies bedeuten, dass ich mich nie wieder schminken dürfte oder mir die Fingernägel lackieren? Müsste ich all dem nun entsagen, um meinem Bedürfnis nach spiritueller Weiterentwicklung gerecht zu werden?

Ich hatte zu dieser Zeit einen wunderbaren Meditationslehrer, welcher als Deutscher dreißig Jahre lang als Mönch in einem buddhistischen Kloster gelebt hatte und dessen Lehrer ihn zurück in den Westen schickte um hier Buddhismus zu lehren. Als ich mit ihm über mein Dilemma sprach gab er mir ein wunderbares Beispiel “was spirituelle Entwicklung ist”.

Er sagte, stell dir einen Choleriker vor. Normalerweise braucht er 8 Stunden um sich nach einem Aufreger wieder zu beruhigen. Wenn er nun also anfängt zu meditieren, dann wird er es nach einem Jahr schaffen, sich bereits nach 7 Stunden und 59 Minuten wieder zu beruhigen! Das war zwar etwas ernüchternd, doch ich verstand sofort was Dieter, mein Meditationslehrer, mir damit sagen wollte.

Spirituelle Entwicklung geht in ganz kleinen Schritten voran. Es ist eine Lebensaufgabe und ich realisierte wie unrealistisch mein Bedürfnis war, so “schnell” wie möglich Erleuchtung erlangen zu wollen.

Ich habe gemerkt, dass gerade die spirituelle Szene voll von solch übersteigerten Erwartungen ist. Wie jedes Fehlverhalten welches nicht den hohen Idealen entspricht, sofort auf die Goldwaage gelegt wird. Dies erzeugt einen enormen Druck, dem niemand gerecht werden kann. Im ungünstigsten Fall kann dies dazu führen, dass wir eine Maske tragen, nur um besonders spirituell und hochentwickelt zu wirken. 

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.