Wenn Lämmer zu Löwen werden

Wenn Lämmer zu Löwen werden

“Sich erheben, immer und immer wieder, bis die Lämmer zu Löwen werden!”  ist ein berühmtes Filmzitat aus dem Film Robin Hood.

Ich finde, wenn wir das Weltgeschehen beobachten, geschieht genau das. Immer mehr Menschen wachen auf und sagen “Es reicht!”. Sie sind nicht mehr bereit, Umstände zu dulden, die sie vor 10 Jahren noch schweigend hingenommen hätten.

Sie finden starke Worte dafür, für das was in unserer Welt nicht in Ordnung ist. So wie es in der Form einer Greta Thunberg passiert, die den Politikern klar ins Gesicht sagt, ihr habt versagt!

Alte Energien vs. neue Energien

Ich habe viele Jahre, als Freelancer, in einer großen internationalen Unternehmensberatung gearbeitet. Hier habe ich die unterschiedlichen Vice Presidents betreut, wenn ihre Sekretärin, in Urlaub oder im Mutterschutz war.

Ich kann mich erinnern, dass einer meiner letzten Einsätze für einen VP aus dem Health Sector war. Einer seiner größten Kunden war das Pharmaunternehmen Bayer.

Er war stark an der Fusion von Monsato und Bayer involviert. Und ich kann mich erinnern, dass ich mich damals, still und heimlich, sehr wunderte!

Die Aufgabe eines Unternehmensberaters ist es doch, ein Unternehmen nach vorne zu bringen. Sozusagen in eine neue Zukunft! Wieso rät er einem Unternehmen wie Bayer, sich mit einem “Giftmischer” wie Monsato zusammenzuschließen? Spürt er denn nicht die neuen Energien? Was gerade in der Welt passiert, dass immer mehr Menschen aufstehen und sich wehren? Dass sie sich nach ethischer Verantwortung sehnen, gerade von den Big Playern dieser Welt, wie den großen Unternehmen und Führungskräften?

Ich konnte einfach nicht glauben, dass so ein gebildeter Mann, mit Elitestudium, so wenig Gespür für die aktuellen Zeitqualitäten hatte? Wäre ich an seiner Stelle gewesen, hätte ich dem Kunden, trotz aller vordergründigen Profitgründen, davon abgeraten und eher geraten, in eine Schiene der Nachhaltigkeit und ethischer Verantwortlichkeit zu wechseln. 

Aber da wir nun nicht mehr bereit sind, unser Schicksal wie willenlose Lemminge zu akzeptieren, bekommen sie nun die Rechnung.

Wer die Wirtschaftsnachrichten verfolgt, der weiß, dass die Aktionäre von Bayer sich große Sorgen machen. Erst letztens habe ich einen Artikel im Spiegel Online gelesen, wie Bayer wohl die Kraft des Widerstandes unterschätzt hat! Sie dachten wohl, dass sich der anfängliche Unmut schnell wieder legen wird. Wie man aber anhand der Bayer-Prozesse in der USA sieht, ist dem aber nicht so!

Die Menschen stehen auf, sie werden laut und fangen an für ihre Überzeugungen einzustehen! Das ist genau die Zeitqualität, welche ich deutlich spüre, dass sie immer stärker wird. So stark dass sie das alte niederreißen wird!

Ja die Menschheit steckt mitten im Wandlungsprozess! Von Lämmern zu Löwen und wir werden kämpfen, für die Nachhaltigkeit von Mutter Erde, für unsere Umwelt und wir lassen uns bei weitem nicht länger alles gefallen!

Das ist die Art von heiliger Wut, die ich so sehr liebe, auf die ich stolz bin. Stolz darauf, dass es immer mehr Menschen gibt, die den Mut haben, diese auszudrücken und laut rufen „Es reicht!“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.